Home » Pfannen für alle Herdarten, auch Induktion mit hohem Rand
Filter:
Sortierung:

Pfannen für alle Herdarten, auch Induktion mit hohem Rand

Welche Speisen bereite ich in einer beschichteten Pfanne zu und welche in einer unbeschichteten?

In einer beschichteten Pfanne eignen sich besonders Speisen, die dazu neigen, schnell anzubrennen oder kleben zu bleiben. Die Beschichtung sorgt dafür, dass das Essen nicht an der Pfanne haften bleibt und erleichtert die Reinigung. Hier sind einige Beispiele:

  • Pfannkuchen
  • Omeletts
  • Rührei
  • Fischfilets
  • Gemüsepfannen
  • Kurzgebratenes wie Steaks oder Schnitzel

In einer unbeschichteten Edelstahlpfanne können Speisen bei hoher Hitze angebraten werden, um eine knusprige Kruste zu bekommen. Auch scharfes Anbraten von Fleisch oder das Zubereiten von Saucen und Braten ist in einer unbeschichteten Pfanne möglich. Hier sind einige Beispiele:

  • Bratkartoffeln
  • Gebratene Pilze
  • Rindfleisch oder Lammfilets
  • Saucen oder Gravys
  • Ofengerichte, die auf dem Herd angebraten werden müssen

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass unbeschichtete Pfannen häufig eine Einbrenn-Phase benötigen, um eine natürliche Antihaftbeschichtung zu entwickeln. Außerdem benötigen sie möglicherweise etwas mehr Fett zum Braten, um ein Anhaften zu verhindern. Beschichtete Pfannen erfordern in der Regel weniger Öl oder Fett und sind daher oft eine gesündere Wahl. Letztendlich hängt es jedoch von deinen persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab, welche Pfanne für welche Speisen am besten geeignet ist.

Category Picture
Category Picture

Welche Pfannengröße brauche ich für meinen Induktionsherd?

Um die optimale Kochleistung zu erzielen, ist es entscheidend, die richtige Pfannengröße für deinen Induktionsherd zu wählen. Eine Faustregel besagt, dass der Durchmesser des Kochfelds nicht mehr als einen Zoll kleiner sein sollte als der Boden der Pfanne. Wenn du also eine Pfanne mit einem Durchmesser von 28 cm suchst, hat der Boden der Pfanne höchstwahrscheinlich einen Durchmesser von 22 cm, und der Durchmesser des Kochfelds sollte mindestens 21 cm betragen.

Zum Glück musst du nicht raten, welche Pfannengröße du wählen solltest - alle Induktionsherde werden mit einer Bedienungsanleitung geliefert, in der die idealen kompatiblen Pfannengrößen aufgeführt sind. Falls du die Anleitung nicht finden kannst, solltest du bei Google nach Begriffen wie "Benutzerhandbuch" oder "Anleitung" in Kombination mit deinem genauen Kochfeldmodell suchen. So kannst du sicher sein, dass alles, was du kaufst, auch wirklich auf deinen Herd passt. Mit ein wenig Recherche war es noch nie so einfach, die richtige Pfannengröße für deinen Induktionsherd zu finden!

Zeitsparendes Kochen dank optimaler Wärmeverteilung

Dank der wirkungsvollen Wärmeabgabe des 3-lagigen Sandwichbodens wird die Hitze gleichmäßig und schnell verteilt (Pfannen aus Edelstahl haben eine hohe Wärmeleitfähigkeit). Die hohe Temperatur der Bratpfanne ermöglicht eine kurze Zubereitungszeit und erhält kostbare Nährstoffe und wertvolle Vitamine der Speisen. Auch empfindliche Speisen können leicht zubereitet werden. Damit meisterst du das schonende und fettarme Braten ohne Anbrennen.

Category Picture
Category Picture

Worauf sollte man beim Kauf einer Induktionspfanne achten?

Hier sind fünf wichtige Gründe, auf die du achten solltest:

  1. Material: Eine Induktionspfanne sollte aus einem magnetischen Material wie Edelstahl oder Gusseisen bestehen, damit sie auf einem Induktionsherd funktioniert.
  2. Größe: Überlege dir, welche Größe du benötigst. Eine zu kleine Pfanne ist unpraktisch, aber eine zu große Pfanne benötigt mehr Platz und Energie zum Erhitzen.
  3. Beschichtung: Achte auf eine hochwertige Beschichtung, damit das Essen nicht anbrennt oder kleben bleibt. Keramikbeschichtungen sind beispielsweise sehr langlebig und besonders pflegeleicht.
  4. Griff: Der Griff sollte gut isoliert sein, damit du die Pfanne sicher anfassen und schwenken kannst. Auch ein abnehmbarer Griff kann praktisch sein, wenn du die Pfanne im Ofen verwenden möchtest.
  5. Preis: Induktionspfannen können in verschiedenen Preisklassen angeboten werden. Bedenke, dass eine hochwertige Pfanne eine lohnende Investition ist, da sie lange hält und dir viele Jahre Freude beim Kochen bereiten wird.

Warum sind diese fünf Punkte wichtig? Das Material und die Größe sind entscheidend, damit die Pfanne auf deinem Induktionsherd funktioniert und sich für deine Bedürfnisse eignet. Eine hochwertige Beschichtung verhindert das Anbrennen oder Klebenbleiben von Speisen, was die Reinigung erleichtert. Ein gut isolierter Griff aus Edelstahl ermöglicht eine sichere Handhabung der Pfanne. Und schließlich ist der Preis ein wichtiger Faktor, um ein Qualitätsprodukt zu einem erschwinglichen Preis zu finden.

Beim Kauf einer Induktionspfanne ist es wichtig, auf deine individuellen Bedürfnisse und Kochgewohnheiten zu achten. Wenn du oft große Mahlzeiten zubereitest empfehlen wir dir unsere Bratpfanne 28 cm. Wenn du gerne gesunde Speisen zubereitest, sind alle unsere Bratpfannen ideal für dich geeignet. Wähle eine Pfanne, die zu dir und deinen Bedürfnissen passt, und du wirst viele Jahre Freude daran haben!

Category Picture
Category Picture

Wie sollte ich eine Induktions-Pfanne richtig reinigen?

Die Reinigung hängt von der Art der Pfanne ab. Hier sind einige Tipps zur Reinigung verschiedener Arten von Bratpfannen:

  1. Beschichtete Pfanne: Eine beschichtete Pfanne sollte nie in den Geschirrspüler gegeben werden, da dies die Beschichtung beschädigen kann. Es ist am besten, die Pfanne von Hand mit warmem Wasser und einem milden Spülmittel zu reinigen. Verwende eine weiche Bürste oder einen Schwamm, um die Pfanne sanft zu schrubben, und spüle sie gründlich aus. Trockne die Pfanne mit einem weichen Tuch ab, um Wasserflecken zu vermeiden.
  2. Unbeschichtete Pfanne: Eine unbeschichtete Pfanne erfordert etwas mehr Aufwand bei der Reinigung, da sie empfindlicher auf Kratzer reagiert. Vermeide daher die Verwendung von scheuernden Reinigungsmitteln oder Stahlwolle. Fülle die Pfanne mit heißem Wasser und lasse sie einweichen, um Rückstände zu lösen. Verwende dann eine weiche Bürste oder einen Schwamm, um die Pfanne sanft zu schrubben, und spüle sie gründlich aus. Trockne die Pfanne mit einem weichen Tuch ab, um Wasserflecken zu vermeiden. Sie kann auch von Zeit zu Zeit eingebrannt werden, um eine natürliche Antihaftbeschichtung zu entwickeln.
  3. Gusseisenpfanne: Eine Gusseisenpfanne erfordert etwas mehr Aufwand bei der Reinigung, da sie nicht in Wasser eingeweicht werden sollte. Verwende ein wenig heißes Wasser und eine Bürste, um Speisereste zu entfernen. Trockne die Bratpfanne gründlich ab und wische sie dann mit einem Öltuch ab, um die Pfanne vor Rost zu schützen. Eine Gusseisenpfanne kann auch von Zeit zu Zeit eingebrannt werden, um eine natürliche Antihaftbeschichtung zu entwickeln.

Unabhängig von der Art der Pfanne ist es wichtig, sie nach jeder Benutzung gründlich zu reinigen, um Lebensmittelreste zu entfernen und eine lange Lebensdauer der Pfanne zu gewährleisten. Vermeide auch die Verwendung von Metallutensilien, die die Pfanne zerkratzen können. Verwende stattdessen Holz- oder Kunststoffutensilien.

Woran erkenne ich die Qualität einer Bratpfanne? Worauf sollte ich vor dem Kauf achten?

Bratpfannen haben in der Regel die folgenden Eigenschaften:

  1. Das Material: Das für die Konstruktion der Bratpfanne verwendete Material sollte in der Lage sein, Wärme gleichmäßig und effizient zu leiten. Materialien wie Edelstahl, Gusseisen und Kupfer werden gerne für hochwertige Bratpfannen verwendet.
  2. Antihaftbeschichtung: Eine antihaftbeschichtete Pfanne kann das Kochen und die Reinigung erleichtern. Die Beschichtung sollte haltbar sein und hohen Temperaturen standhalten, ohne abzublättern oder abzusplittern.
  3. Dicke: Die Dicke der Bratpfanne kann ihre Kochleistung beeinflussen. Eine dickere Pfanne speichert die Wärme besser und ermöglicht ein gleichmäßigeres Garen.
  4. Griff: Der Griff der Bratpfanne sollte stabil sein und gut in der Hand liegen. Er sollte auch hohen Temperaturen standhalten können, ohne zu heiß zu werden.
  5. Die Form: Auch die Form der Bratpfanne kann sich auf ihre Leistung auswirken. Eine Pfanne mit schrägen Seiten kann das Wenden und Schwenken von Speisen erleichtern, während eine Pfanne mit geraden Seiten besser zum Garen von Speisen geeignet ist, die mehr Flüssigkeit benötigen.
  6. Langlebigkeit: Eine hochwertige Bratpfanne sollte langlebig sein und regelmäßigen Gebrauch aushalten, ohne sich zu verziehen oder zu verkratzen. Sie sollte auch hohen Temperaturen standhalten können, ohne Schaden zu nehmen.

Wie erkenne ich, ob eine Pfanne für Induktion geeignet ist?

Bei der Auswahl des richtigen Kochgeschirrs für Ihren Induktionsherd gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst solltest du in den Herstellerangaben nachsehen, ob sich die Pfanne oder der Topf für die Verwendung auf einem Induktionsherd eignet. Auf vielen Online-Seiten ist in den Produktbeschreibungen angegeben, ob eine bestimmte Pfanne für diese Art von Kochfeld geeignet ist. Keine Sorge, alle unsere SILBERTHAL Bratpfannen sind für Induktionskochfelder geeignet.

Wenn du eine neue Pfanne oder einen neuen Topf kaufen möchtest, findest du auf der Produktverpackung außerdem Symbole, die angeben, für welche Herdarten sie geeignet sind. Möchtest du wissen ob deine aktuellen Pfannen und Töpfe geeignet sind? Dann nimm einen Magneten und halte ihn an die Unterseite, und wenn er stark haftet, ist dein Topf oder Bratpfanne magnetisch und sicher für die Verwendung auf einem Induktionskochfeld.

Category Picture
Category Picture

Zu den Produkten

Ausgezeichnet!

Für dein positives Erlebnis mit SILBERTHAL arbeiten wir jeden Tag. Ob mit klimaneutralem Webhosting, zertifiziertem Datenschutz, der Verpflichtung zu Fairness und Sicherheit im Onlinehandel – wir wollen, dass du dich rundum wohl fühlst.