Home » Unser Blog | SILBERTHAL

Kaffeebohnen aufbewahren – So bewahrst du deine edle Bohne am besten auf

Du bist versierter Kaffeetrinker oder Kaffeetrinkerin und der morgendliche Koffeinnachschub gehört immer zur Routine? Dann hast du vermutlich auch schon einen festen Ort in deiner Küche gefunden, um den Kaffee aufzubewahren – schnell erreichbar und praktisch. Aber ist der Platz auch gut geeignet?

French Press Kaffee - Ratgeber & Anleitung

Die Kaffeekultur gehört bei vielen schon lange zum Alltag. Und damit meinen wir nicht nur die morgendliche Tasse schwarzen Goldes, die auch die Müdesten unter uns wieder munter macht. Echter Kaffeegenuss ist viel mehr als nur ein Koffeinkick. Für Liebhaber beginnt die Zubereitung eines guten Kaffees schon bei der richtigen Maschine oder Kanne, geht vom ersten Atemzug beim Öffnen der Packung über das richtige Mahlen und Brühen bis hin zum perfekten herb-süßen Röstaroma, das langsam in heißen Schwaden durch die Luft zieht. Na, weißt du, wovon wir sprechen?

Cold Brew - Wenn „kalter Kaffee“ gar nicht von gestern ist

Lange schon haben wir uns vom normalen schwarzen Filterkaffee als morgendlichem Standard-Muntermacher verabschiedet. Denn es gibt so viele leckere Alternativen – und das nicht nur bei der Auswahl der Bohnen oder der Zubereitungsart. Auch tolle Rezepte regen an, das Koffein am Morgen ein bisschen kreativer zu verpacken. Vom Matcha Kaffee, über den Frappucino bis hin zum beliebten Iced Coffee. Denn vor allem in der warmen Jahreszeit ist die kalte Erfrischung zusätzlich sehr willkommen. Und genau hier kommt auch der Cold Brew ins Spiel.

Pizza zuhause wie beim Italiener: So gelingt dir ein echter Genuss

Saftiger Belag und knuspriger Rand – italienische Pizza ist unwiderstehlich lecker. Dabei gehört nicht viel dazu, um ein echtes Stück Italien auf deinen Teller zu zaubern: Mit Teig, Soße und schmackhaftem Belag ist die perfekte Pizza bereits fertig. Warum aber gelingt es dir nicht, eine Pizza wie beim Italiener zu Hause selbst zu machen? Der Teufel liegt – wie so oft in der Küche – im Detail.

Schnellkochtopf-Anleitung: So kochst du sicher und lecker

Kochen braucht Zeit. Dabei kann Gemüse schnippeln, Fleisch anbraten und Saucen anrichten schnell einen halben Abend einnehmen. In unserem geschäftigen Alltag ist das oft zu viel. Auf leckeres und gesundes Essen möchten wir trotzdem nicht verzichten. Die Lösung: ein Schnellkochtopf. Als bewährter Küchenhelfer kann er den großen Hunger schnell stillen. Wir möchten dir mit unserer Schnellkochtopf-Anleitung zeigen, wie du zügig und sicher leckere Gerichte auf den Tisch zauberst – und dir so den Kochalltag erheblich erleichterst.

Kaffee kochen ohne Strom – So geht die Kaffeezubereitung ohne Maschine

Um uns einen wundervoll duftenden Kaffee in die Tasse zu gießen, nutzen wir für Kaffeemaschine, Wasserkocher und Milchaufschäumer in der Regel Strom. Wie aber bekommen wir unseren heißgeliebten Genuss, wenn wir mal keinen Strom zur Hand haben? In welchen Situationen könnte das überhaupt passieren? Wir möchten einen Blick darauf werfen, wie du einen Kaffee ohne Strom zubereitest.

Milchaufschäumer elektrisch oder von Hand?

Ob für Cappuccino, Chai Latte oder Kakao: Aufgeschäumte Milch gehört zu leckeren Heißgetränken wie der Kaffee zu einem gemütlichen Morgen. Um dir cremigen Milchschaum in die Tasse zu gießen, kannst du auf verschiedene Arten von Milchaufschäumern setzen.

Wir möchten dir zeigen, wie sich ein manueller Milchschäumer von einem elektrischen Milchaufschäumer unterscheidet – und warum du für den perfekten Milchschaum auf einen Milchaufschäumer mit Handbetrieb setzen solltest.

Die richtige Kaffeemühle: Manuell oder elektrisch?

Langsam fließt der Espresso in die Tasse. In der Küche breitet sich ein herrlicher Duft aus. Mit einem heißen, frischen Kaffee am Morgen verschaffst du dir einen gemütlichen Start in den Tag. Damit dabei auch die Qualität deines Kaffees stimmt, benötigst du für die Zubereitung frisch gemahlene Bohnen, denn nur mit frisch gemahlenem Kaffee erreichst du die besten Geschmacksergebnisse. Diese kannst du sowohl mit einer elektrischen als auch mit einer manuellen Kaffeemühle herstellen. Welche Kaffeemühle eignet sich dafür jedoch besonders gut?

Unbeschichtete oder beschichtete Pfanne?

Das ist für viele eine der wichtigsten Fragen in der Küche – und hier scheiden sich auch die Geister. Ob Profis oder Hobbyköche, alle haben bestimmte Vorlieben und Abneigungen bei ihren Lieblingspfannen. Für uns bei SILBERTHAL steht allerdings fest: Es geht auch beides. Nebeneinander. Denn sowohl beschichtete als auch unbeschichtete Pfannen haben ihre Vor- und Nachteile.

Pfannen innen und außen reinigen – so wird nicht nur der Pfannenboden wieder sauber

Sie ist einer unserer liebsten Küchenhelfer und ständig in Gebrauch: die Pfanne. Damit das Braten dauerhaft Freude macht, ist auch die Reinigung ein wichtiger Bestandteil des täglichen Kochens. Wir haben einige Tipps und Tricks, die gar nicht so aufwändig sind.

Antihaftbeschichtungen bei Bratpfannen

Kein angebranntes Essen und eine einfache Reinigung – deswegen kennen und lieben wir beschichtete Pfannen. Bei der Entwicklung unserer SILBERTHAL Pfannen haben wir uns viele Gedanken über Materialien und Anforderungen gemacht. Antihaftbeschichtungen spielten dabei natürlich eine zentrale Rolle. 

Manuelle Kaffeemühle reinigen – so klappt's

Eine saubere Mühle ist die Voraussetzung für guten Kaffee. Wir haben praktische Tipps und Tricks zusammengestellt, wie du deine Mühle einfach einer gründlichen Reinigung unterziehst.